Progressive Web Apps – das Web wird nativ(er)

Track 3 - Hodd Sdaff 10:00 Uhr - 11:10 Uhr

Ein heißes Thema in der Webentwicklung stellen die sogenannten Progressive Web Apps (PWA) dar. Google plant dabei nichts geringeres als das App-Modell der Zukunft. Auch Mozilla und Microsoft sind an Bord. Hinter den PWA stecken eine ganze Reihe von Webtechnologien und Vorgehensweisen, um dem Anwender einer Website die User Experience zu bieten, die er von nativen Anwendungen kennt.

Dazu zählen zum Beispiel Offlinefähigkeit oder Pushbenachrichtigungen. Und wenn dem Benutzer die Website gefällt, wird diese mit einem Fingertipp zur App – inklusive Icon auf dem Home-Screen. Christian Liebel von Thinktecture zeigt Ihnen die verschiedenen PWA-Features und gibt eine Einschätzung, ob sich Investitionen in diesem Bereich lohnen.

Raum
Ällang
Sprecher
Christian Liebel